Aktuell

10

Juni 2020

Rubrik Förderung

Unterrichtsprojekt der EF zu Fake News

Jeder dürfte es mittlerweile realisiert haben: Politik findet nicht mehr ausschließlich im Deutschen Bundestag statt, und wir bekommen unsere tagesaktuellen Meldungen und Nachrichten auch außerhalb einer Zeitung, etwas auf Social Media. Dieser Prozess wird jedoch von Fake News unterwandert. Menschen kommen mit Falschmeldungen in Kontakt und werden hierbei für kommerzielle oder politische Interessen instrumentalisiert. Daher werden u.a. digitale Kompetenzen, aber auch das Wissen um das Phänomen Fake News selbst, immer wichtiger, um Fake News als solche zu identifizieren. Diesbezüglich möchten zwei Schüler aus dem Deutschkurs von Frau Adloff Sie zu einer Aufklärung zu diesem Thema einladen und sich einen der beiden Artikel, die im Rahmen eines Unterrichtsprojektes im Deutschkurs der Stufe EF entstanden, durchzulesen.

Hier lesen Sie die beiden ausgezeichneten Artikel von Jonas Niemczyk und Jenny Jastrow. 

03

Juni 2020

Bücherrückgabe in diesem Schuljahr

Die Klassen 5 - 9 geben ihre ausgeliehenen Bücher entweder vom 15.06. - 17.06. oder vom 22.06. - 24.06. (jeweils montags bis mittwochs je nachdem, wann die Klassen zur Schule kommen) ab. Die Stufe EF gibt die Bücher in der Woche vom 15.-19.06. zurück. Am besten geschieht dies bei den jeweiligen Fachlehrerinnen/ -lehrern. Die Klassenleitungen führen die entsprechenden Rückgabelisten.

Hier der Überblick für die jeweilige Jahrgangsstufe:

Klasse 5

Klasse 6

Klasse 7

Klasse 8

Klasse 9

Stufe EF

 

26

Mai 2020

Rubrik Allgemeines

Geglückter Neustart für die Stufen 5 - 9

Die Hälfte unserer Klassen der Unter- und Mittelstufe nahmen heute den Präsenzunterricht wieder auf. Der Start glückte, und selten waren Schüler und Lehrer gleichermaßen froh darüber, sich wieder leibhaftig im Klassenraum begegenen zu können. Die andere Hälfte der Schülerinnen und Schüler nimmt den Präsenzunterricht dann in der kommenden Woche wieder auf. 

Wir freuen uns auf euch!  

Img 9146

26

Mai 2020

Eltern-Umfrage zum “Lernen auf Distanz”

Da der Unterricht in den letzten Wochen und Monaten aufgrund der Corona-Pandemie nicht in der Art und Weise ablaufen konnte, wie wir das an unserer Schule gewohnt sind, wollen wir auf diesem Wege zum einen das bisherige "Lernen auf Distanz" evaluieren und gleichzeitig erheben, wie wir uns zukünftig besser aufstellen können, um für den Fall gewappnet zu sein, dass sich die aktuelle Situation eventuell wieder verschlechtern könnte.

Mithilfe neuer IT-Ausstattung und durch die Unterstützung unseres Trägers wäre es uns ab dem Sommer möglich, durch eine schulweite Microsoft-Lösung (Office 365 und Teams), diverse Prozesse für alle Lehrenden und Lernenden zu standardisieren. Auf diese Weise hoffen wir, falls es notwendig sein sollte, das "Lernen auf Distanz" für Sie, Ihre Kinder und uns angenehmer und geordneter gestalten zu können und z.B. über datenschutzkonforme Lösungen auch die "Distanz" etwas verringern zu können.

Diese Umfrage richtet sich ausschließlich an die Eltern der Schülerinnen und Schüler unserer Schule (Mariengymnasium Werden). Wir würden uns freuen, wenn die Umfrage in jeder Familie einmal ausgefüllt werden kann.

Um die Ergebnisse besser auswerten zu können und auf unterschiedliche Bedürfnisse auch unterschiedlich reagieren zu können, werden zu Beginn der Umfrage die Jahrgangsstufe sowie das Geschlecht Ihres Kindes (bzw. Ihrer Kinder) abgefragt. Diese personenbezogenen Angaben sind vollkommen freiwillig und müssen nicht gemacht werden, um den Rest des Fragebogens ausfüllen zu können.

Hier ist der Link zu der Umfrage.

19

Mai 2020

Rubrik

“Wir freuen uns auf euch” - aber ihr müsst einiges beachten!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

bald seid ihr wieder in der Schule, darauf freuen wir uns sehr. Ein kleines Hygiene-Video soll euch helfen, die wichtigsten Regeln, die im Schulgebäude gelten, zu beachten.

 

Hier geht es zum Video. Viel Vergnügen.

 

 1 2 3 >  Letzte ›

Λ Seitenanfang Λ