Kurse

Seminar Selbstpräsentation

Seit zwei Jahren bieten wir für die Abiturienten ein freiwilliges, fä-cherübergreifendes Seminar zur Vorbereitung auf das mündliche Abitur an, um ihnen zu helfen, ihr Wissen in überzeugender Art und Weise darzubieten und um zum Abbau allzu großer Nervosität bei-zutragen. Die Seminare finden jeweils an einem Samstag von 9 bis 15h in der Schule statt.

Gutes Sprechen und ansprechende, überzeugende Selbstpräsentation sind heute eine ständige Anforderung in Schule und Universität, bei Vorstellungs- und Bewerbungsgesprächen, bei Meetings, bei Betriebsführungen  - auch in der Fremdsprache -, bei Referaten und Vorträgen.Doch geht es keinesfalls nur um die verbale, sondern insbesondere auch um die nonverbale Kommunikation, d.h. Körpersprache, Haltung, Stimme.Denn Sie können noch so gut vorbereitet sein für eine Prüfung, noch so gute Referenzen und überzeugende Argumente haben, mit einer leisen, zu hohen oder verhauchten Stimme und undeutlicher Aussprache und einer Körpersprache, die Unsicherheit verrät, werden Sie Ihr Gegenüber nicht von Ihrem Wissen oder Ihren Qualitäten überzeugen können.Die Voraussetzung für gutes Sprechen ist eine gut geführte Atmung, denn die Atmung ist der Motor für Stimme und Sprechen. Wenn wir Angst haben oder nervös sind, atmen wir flach oder fast gar nicht mehr, haben einen „Kloß“ im Hals und damit wird es unmöglich, unsere Stimme fest und überzeugend einzusetzen.

Um diese Themen zu bearbeiten, biete ich Ihnen ein Seminar mit folgenden  Inhalten an:

- Auftreten und äußeres Erscheinungsbild

- Umgang mit Lampenfieber und Stress, dazu gehören mentale  Übungen und Atemübungen, die beruhigen und gleichzeitig Energie geben

- bewusst machen der körpersprachlichen - meist unbewussten Signale, die Sie aussenden

- Erarbeitung der sprecherischen Kriterien wie z.B. Lautstärke,Tempo, Deutlichkeit

- Voraussetzungen schaffen, die Ihr (Prüfungs)-Angstlevel möglichst niedrig halten   - Vorbereitung und Vortragen einer Kurzrede oder eines Referats und deren Auswertung

Dauer des Seminars: 6 Stunden.

Teilnehmerzahl: Höchstens 8 Schülerinnen

Kosten: € 40 pro Teilnehmerin

Sara Ruge

Diplom-Sprecherzieherin

 

 

Der Gute Ton - ein Kurs für das gute Benehmen

Das Mariengymnasium bietet für die Klasse 9 regelmäßig nach den Sommerferien den Kurs „Der gute Ton“. Mit Erwerb eines Gesellschaftszertifikates unter Leitung von Herrn Thomas Püttmann-Lentz, Tanzschule Lentz, an. Der Kurs umfasst 10 Stunden und schließt in der 10. Stunde mit einem gemeinsamen Restaurantbesuch ab. Die Kosten des Kurses betragen 35 Euro. Die Kosten des Restaurantbesuches belaufen sich auf zusätzlich ca. 25 Euro. Zur Zeit findet dieser Kurs montags von 13.30 - 14.30 Uhr und mittwochs von 14.30 Uhr - 15.30 Uhr statt. Interessenten wenden sich bitte an Frau Kudling.

Vermittelt werden:

  •  zeitgemäße Umgangsformen
  •  gesellschaftliche „Spielregeln“
  •  2 Tänze (Discofox, langsamer Walzer)

Im Detail geht es in den einzelnen Stunden um:

  •  menschliches Miteinander
  •  „Spielregeln“ moderner Kommunikation
  •  „gute“ Umgangsformen bei verschiedenen Anlässen (Alltag, Beruf, Freizeit, Theater- und Restaurantbesuche)
  •  Höflichkeit („Sie ist der Airbag zwischen dir und der Härte der Wirklichkeit“)
  •  der gedeckte Tisch („essen“ und „speisen“)
  •  Stil, Selbstbewusstsein und Souveränität
  •  die persönliche Note
  •  Körpersprache und Körperhaltung
  •  das dem Anlass angemessene Outfit

Die Inhalte und Themen werden altersgerecht und auf lockere Art und Weise vermittelt. Daher findet der Kurs bei den Teilnehmerinnen regelmäßig großen Anklang. Beim abschließenden Restaurantbesuch könnendie Teilnehmerinnen ihre Kenntnisse praktisch anwenden. Das Abschlusszertifikat ist u.a. bei Bewerbungen zu verwenden.

 

Λ Seitenanfang Λ