Aktuell

20

September 2018

Rubrik Aktivitäten

Sporthelfer werden ausgebildet

Die Ausbildung zur Sporthelferin bzw. zum Sporthelfer findet immer montags in der 7.Std statt. Bei Interesse bitte melden bei Herrn Seitz oder Herrn Klüting.

13

September 2018

Rubrik Aktivitäten

Auch die Sport-AGs starten

Ab dem 19.09.2018 können interessierte Schülerinnen und Schüler - insbesondere der Unterstufe - wieder an der Ballsport-AG teilnehmen. Jeweils mittwochs in der 7.Stunde findet diese AG in der Turnhalle statt. Herr Klüting freut sich auf viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Einfach kommen, Anmeldung ist nicht erforderlich.

12

September 2018

Rubrik Aktivitäten

Es geht wieder los … Aktivitäten im Schuljahr 2018/2019

Im Bereich der AGs starten die English Drama Group und die Wirtschaftsenglisch-AG zur Vorbereitung auf das renommierte Zertifikat „English for Business“ der Londoner Industrie- und Handelskammer (LCCI) in der zweiten vollen Schulwoche nach den Ferien wieder neu. Die English Drama Group richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 und trifft sich erstmalig Mittwoch, den 12.9.2018 in der 7. Stunde in Raum 1.05 und von da ab wöchentlich mittwochs zur gleichen Zeit. Die Wirtschaftsenglisch-AG (empfehlenswert ab der Klasse 9) findet freitags ab dem 14.9.2018 wieder in der 0. Stunde in Raum 2.15 statt. Neueinsteiger und bisherige Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich weiterhin auf die externe Prüfung vorbereiten möchten, sind herzlich willkommen.

Des Weiteren gibt es bereits zahlreiche Termine im Bereich der Berufsorientierung:

Berufemarkt für die Stufen 9 bis Q2: Samstag, 9.3.2019 (9.00 bis 12.00 Uhr)

Vortrags- und Gesprächsrunden in der Stufe 9 an den Tagen der Zeugniskonferenzen (30./31.1.2019, 1./2.7. 2019) jeweils in der 3./4. Stunde.

Interessierte Eltern, die sich vorstellen könnten, ihr Berufsfeld vorzustellen, melden sich bitte bei Frau Helmich (.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)). Und schon jetzt eine herzliche Einladung zum Wirtschaftsenglischwettbewerb „Business Class Contest“ des Projektkurses Q1 mit weiteren teilnehmenden Schulen aus NRW am 16.3.2019. Wenn das kein spannendes und abwechslungsreiches Schuljahr wird…! ☺

30

August 2018

Rubrik Veranstaltung

Herzlich willkommen - feierliche Begrüßen unserer neuen Schülerinnen und Schüler

Am ersten Schultag des Schuljahres 2018/19 war die Aufregung bei den insgesamt 119 Schülerinnen und Schülern der 5.Klassen und ihren Eltern sicherlich besonders groß. Nach der Feier der Heiligen Messe in der bis auf den letzten Platz gefüllten Basilika St. Ludgerus versammelten sich die "Neuen" zunächst im Forum, wo sie noch einmal herzlich von Frau Dr. Schmidt begrüßt wurden, bevor es dann mit den Klassenlehrerinnen und -lehrern für eine kurze erste Klassenstunde in die Klassenräume ging. Der Anfang ist geglückt, und wir wünschen nicht nur den Fünftklässlern, sondern auch den Schülerinnen und Schülern, die von anderen Schulen zu uns gekommen sind, einen guten Start und viel Erfolg und Freude.

Einschulung

Der neue fünfte Jahrgang unserer Schule setzt sich aus zwei Mädchen- und zwei Jungenklassen zusammen, die von den Klassenlehrerinnen Frau Scharpenberg und Frau Rietzsch sowie den Klassenlehrern Herrn Schmitz und Herrn Dr. Bendel geleitet werden. An den ersten drei Tagen finden die sog. "Klassenlehrertage" statt. Dadurch haben die Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen genügend Zeit, sich untereiander sowie ihre jeweiligen Klassenlehrerinnen bzw. -lehrer besser kennenzulernen und behutsam an ihrer neuen Schule anzukommen.  

Diashow

Img 3419
Img 3072
Img 3077
Img 3076

28

August 2018

Rubrik Veranstaltung

Seminar für Sprecherziehung

In diesem Schuljahr bietet die diplomierte Sprecherzieherin Frau Sara Ruge an unserer Schule ein Seminar für Sprecherziehung an. Die notwendigen Informationen finden Sie unter "Weiterlesen".

Hier ist der Link zum Artikel.

Schauen Sie sich auch die weiteren Angebote unserer Schule an. 

28

August 2018

Mit Schirm und Charme - Christine Richtscheid ist nun stellvertretende Schulleiterin des Mariengymnasiums

Am Beginn der gestrigen Konferenz (27.08.2018) wurde Frau Christine Richtscheid offiziell durch den Leiter der Schulabteilung des Bistums Essen, Herrn Harald Gesing, zur stellvertretenden Schulleiterin unseres Gymnasiums ernannt. Frau Richtscheid tritt somit die Nachfolge von Frau Greulich an, die nach 37jähriger Berufstätigkeit an unserer Schule mit dem Ende des letzten Schuljahres in Pension ging. Wir wünschen Frau Richtscheid für ihre neue Aufgabe viel Erfolg, jede Menge Freude und Gottes Segen.

Christine Richtscheid ist nun stellvertretende Schulleiterin

Als Geschenk zu ihrer Ernennung erhielt Frau Richtscheid nicht nur eine mit Süßigkeiten befüllte Schultüte des Kollegiums, sondern auch einen Regenschirm des Bistums, damit sie "stets gut beschirmt sein möge", so Herr Gesing, und hoffentlich nie "alleine im Regen" stehe, sondern sich der Rückendeckung der Schulabteilung sicher sein dürfe.

Frau Richtscheid unterrichtet an unserer Schule seit vielen Jahren die Fächer Biologie und Sport. Ein kurzes Porträt unserer "neuen" stellvertretenden Schulleiterin folgt in Kürze.

Zugleich freuen wir uns über die Rückkehr von Frau Kesper und Herrn Adelhöfer, die nach ihrer jeweiligen Elternzeit ihre Lehrtätigkeit in diesem Schuljahr wieder aufnehmen.

Diashow

Img 7866
Img 7878
Img 7892
Img 7896

13

Juli 2018

“Arrivederci Angela” - Frau Greulich wird nach über 30 Jahren am Mariengymnasium feierlich verabschiedet

Der letzte Schultag des Schuljahres, der 13. Juli 2018, ist nicht nur der Geburtstag von Frau Greulich, sondern gleichzeitig auch ihr letzter Arbeitstag. Nach 37 Jahren an unserem Gymnasium, davon über 20 Jahre als stellvertretende Schulleiterin, wurde Frau Greulich nun feierlich verabschiedet. Wir wünschen Angela Greulich alles Gute und Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebensweg. p.s.: Die künftige Pensionärin erwähnte in ihrer letzten Rede vor dem Kollegium einen Satz, der sie seit Anbeginn ihres Berufslebens stets begleitet hat. Dieser Satz lautet: "Frau Greulich, demnächst wird alles besser werden." Dem ist auch von unserer Seite nichts mehr hinzuzufügen außer einem aufrichtigen "Grazie Mille" bzw. "Merci Beaucoup".

Greulich

Nachdem bereits am Donnerstag das Kollegium und viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen zusammengekommen waren, um gemeinsam mit Frau Greulich die Pensionierung zu feiern, an ihre vielen Verdienste zu erinnern und in fröhlicher Runde an alte Zeiten zu erinnern, sangen gestern alle Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein beschwingtes "Volare".

Frau Greulich unterrichtete am Mariengymnasium die Sprachen Italienisch, Französisch und Englisch. Insbesondere das Fach Italienisch hat sie an unserer Schule aufgebaut und durch zahlreiche Fahrten und Austauschprogramme als feste Größe unserer Schule etabliert.

Von ihrer Liebe zu italienischem Essen profitierte auch die Schüler- und Lehrerschaft: Jede Schülerin und jeder Schüler erhielt als Abschiedsgeschenk von Frau Greulich einen Gutschein über eine Kugel Eis, das Kollegium wurde sogar direkt im Anschluss an die Zeugnisausgabe mit Eisbechern im Lehrerzimmer überrascht.

 

Einige Impressionen der Feierlichkeiten können Sie in der Diashor ansehen. 

Diashow

Img 2492
Img 2494
Img 2500
Img 2501

12

Juli 2018

Rubrik Allgemeines

Von wegen “Nichts mehr los vor den Ferien” - beeindruckende Vielfalt während der Projekttage

Auch in diesem Jahr endete die letzte Schulwoche mit zahlreichen Projekten, die auf sehr viel positive Resonanz bei den Schülerinnen und Schülern stieß. Dabei ging es u.a. um (motor-)sportliche Aktivitäten, spektakuleckere Kochkurse, kreative Schreibwerkstätten, spaßig-informative Wissenschaftsprojekte, innovative Musikproduktionen oder Malerei-Workshops. In einigen Projekten beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler auch mit ökologischen und sozialen Zukunftsfragen und stellten dabei zum Beispiel neue Gegenstände aus Müll her (sog. upcycling) oder informierten sich über neue Antriebsmöglichkeiten und nachhaltige Verkehrsmodelle. Eine umfangreiche Diashow sowie detaillierte Artikel zu einzelnen Projekten - erstellt von den Schulreportern - können Sie einsehen, wenn Sie den Artikel weiterlesen.

Kartfahren

Die Redaktion der Schulreporter hat nicht nur die Fotos erstellt, sondern auch einige Projekte begleitet und Artikel erstellt. Für diesen eigenverantwortlichen beitrag der Öffentlichkeitsarbeit bedanken wir uns sehr herzlich. 

Bislang können folgende Artikel der Schulreporter gelesen werden: 

Diashow

Img 7509
Img 7510
Img 7518
Img 7529

 < 1 2 3 4 5 >  Letzte

Λ Seitenanfang Λ