Oberstufe

Die Qualifikationsphase (Q1 und Q2)

Diese letzte Phase der Schullaufbahn dient der inhaltlichen und methodischen Vertiefung, dem Erkennen von größeren Zusammenhängen, dem Einüben und Beurteilen fachwissenschaftlicher Methoden, der weiteren Entwicklung selbstständigen Arbeitens und Darstellens und der Vorbereitung auf die abschließende Abiturprüfung. Jede Schülerin und jeder Schüler wählt ab der Qualifikationsphase

zwei Leistungskurse (fünfstündig) und mindestens sieben bzw. acht Grundkurse (in der Regel dreistündig.Leistungskurse können zur Zeit aus den Fächern Deutsch, Englisch, Französisch, Kunst, Geschichte,Erziehungswissenschaft, Erdkunde, Mathematik, Biologie, Chemie und Physik gewählt werden. Die besondere Kursform des Projektkurses bietet darüber hinaus in der Qualifikationsphase die Möglichkeit besondere Neigungen zu vertiefen. Mit den schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen in den zwei Leistungskursen und zwei weiteren Grundkursen, die aus den gewählten Grundkursen der Qualifikationsphase bestimmt werden, schließt dann die Schullaufbahn ab.

Λ Seitenanfang Λ