Allgemeines

25

November 2022

Rubrik > Allgemeines

Tag des Vorlesens - Wir waren mit dabei

Über lustige Abenteuer einer jungen Hexe, die endlich auch mal eine normale Schule für Menschen besuchen darf, über aufregende Rätsel, die eine Forschungsgruppe namens Erbsensuppe lösen musste sowie über viele weitere spannende Geschichten freuten sich vergangenen Freitag, am 18.11.22, Schüler*innen der Fischlaker Grundschule, der Heckerschule und der Grundschule an der Jacobsallee.

Tag des Vorlesens - Wir waren mit dabei

Denn diese drei Schulen besuchten zeitgleich insgesamt 40 Vorleser*innen aus unseren fünften und sechsten Klassen. Mit im Gepäck hatten sie ihre Lieblingsbücher, um diese vorzustellen und aus ihnen vorzulesen.

In der ersten großen Pause brachen drei Gruppen, begleitet von Frau Spernol, Frau Peters-Bukowski und Frau Wenzel, zu den umliegenden Grundschulen auf, wo die Vorleser*innen nicht nur von den Grundschülern neugierig und aufgeregt empfangen wurden. Auch Reporter von der WAZ und den Werdener Nachrichten waren vor Ort. Immer zu zweit gingen die Vorleser*innen in die Grundschulklassen und lasen jeweils circa 10 Minuten aus den selbst ausgesuchten und mitgebrachten Büchern vor. Häufig wurde um eine Zugabe gebeten, viele Fragen gab es, wie es denn nun weitergehe. Aber das Ende der spannenden, nicht selten auch lustigen Geschichten wurde natürlich nicht verraten. Lesen kann und soll Spaß machen, das zeigten unsere Schüler*innen mit ihren fleißig eingeübten Vorträgen sehr eindrucksvoll.

Auch in diesem Jahr war die Kooperation am bundesweiten Vorlesetag zwischen unserem Mariengymnasium und den umliegenden Grundschulen wieder ein voller Erfolg und ich freue mich schon sehr, wenn im nächsten Jahr wieder so viele engagierte Vorleser*innen auf so viele neugierige und interessierte Zuhörer*innen der umliegenden Grundschulen treffen. Dann geht unsere Lesepatenschaft bereits in die siebte Runde.

Leanne Wenzel

Erstellt am 25.11.2022 - Rubrik > Allgemeines

Λ Seitenanfang Λ