Allgemeines

01

September 2015

Rubrik > Allgemeines

Mariengymnasium: Tolles Ergebnis beim Wirtschaftsenglischzertifikat „English for Business“ direkt im

Erstmals haben sich zum Ende des vergangenen Schuljahres

Img 3072

 

im Juni Schülerinnen der Oberstufe nach einer sechsmonatigen wöchentlichen Vorbereitung der Prüfung zum Erwerb des renommierten Zertifikats „English for Business“ der London Chamber of Commerce and Industry (LCCI) auf der zweithöchsten Niveaustufe (Level 3) unterzogen und – in einem Fall sogar mit Auszeichnung – bestanden. Wir gratulieren ganz herzlich Christina Schroer (Q2) und Janice Kreklau (Q1).

Level 3 entspricht den Stufen B2/C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen, hierüber gibt es nur noch das im Prinzip nahezu muttersprachliche Niveau. Das Erreichen dieser Niveaustufen ist bereits im allgemeinsprachlichen Englisch sehr schwierig, aber mit der Fachsprache Wirtschaftsenglisch sicherlich noch einmal eine ganz besondere Herausforderung. Die Prüfung umfasst einen obligatorischen schriftlichen Teil von drei Stunden, in dem unter anderem ein Geschäftsbrief, ein Bericht sowie eine Aktennotiz zu recht komplexen Sachverhalten des Geschäftslebens nach strengen formalen Vorgaben verfasst werden müssen. Eine Schülerin hat zusätzlich freiwillig die mündliche Prüfung absolviert und diese – ebenso wie den schriftlichen Teil – mit der genannten „distinction“ (Auszeichnung) bestanden. Die Vorbereitungs-AG zum Erwerb des LCCI-Zertifikats auf verschiedenen Niveaustufen erfreut sich inzwischen sehr großer Beliebtheit in den Jahrgängen 9 bis Q1, so dass sicherlich schon bald weitere Kandidatinnen und Kandidaten zur Prüfung antreten werden.

 

Erstellt am 01.09.2015 - Rubrik > Allgemeines

Λ Seitenanfang Λ