27

Juni 2020

Rubrik

Abiturfeier 2020 - mit Abstand und sehr viel Charme

Was für eine ungewöhnliche Abiturfeier. Aufgrund der strengen Hygienevorgaben verlief in diesem Jahr die Zeugnisvergabe ganz anders, als noch vor einem halben Jahr gedacht - aber sie konnte stattfinden. Und das in einem Rahmen, der jeden Einzelnen der insgesamt 108 Abiturientinnen und Abiturienten gemeinsam mit den Familien in den Mittelpunkt der Feier stellte. 

 

Img 9835-2

Insgesamt waren es 14 Gruppen mit jeweils 5 - 6 Abiturienten bzw. Abiturientinnen, die nacheinander ins Forum kamen und dort jeweils in einer etwa 25minütigen Feierlichkeit ihr Abiturzeugnis verliehen bekamen. Anschließend wurde jedem einzelnen durch Weihbischof Wilhelm Zimmermann ein Segen gespendet und eine Fotografin lichtete die Familien abschließend noch professionell ab. 

Die herzliche Atmosphäre wurde jedoch insbesondere durch die vielen Kolleginnen und Kollegen erzeugt, die nicht nur die Eltern und Geschwister, sondern insbesondere jeden einzelnen unserer Schülerinnen und Schüler mit minutenlangem Applaus wertschätzten. Wenn auch das Gruppenerlebnis im Großen in diesem Jahr fehlte, so mangelte es nicht an Herzlichkeit, Authentizität und ansteckender Freude.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle nicht nur an die Schüler der Technik-AG und an die vielen Kolleginnen und Kollegen, die an der Gestaltung und Durchführung der Abiturfeier beteilgt waren, sondern insbesondere an Frau Hermsmeier, die diese Feier zusammen mit der Schulleitung konzipierte und organisierte. Und natürlich auch an unseren Weihbischof Wilhelm Zimmermann. 

Wir wünschen der gesamten Abiturientia 2020 alles Gute, viel Erfolg und Gottes Segen für den weiteren Lebensweg. Ihr habt in ungewöhnlichen Zeiten Außergewöhnliches geleistet. 

Bleibt anständig und lebensfroh. 

 

Diashow

Img 9592
Img 9596
Img 9600
Img 9603

Erstellt am 27.06.2020 - Rubrik >

Λ Seitenanfang Λ