Schulprofil

MINT-freundliche Schule

Das Mariengymnasium darf sich seit 2016 »MINT-freundliche Schule« nennen. Die damalige Ehrung der MINT-freundlichen Schulen NRW stand unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz KMK und fand in der TU Dortmund statt.

MINT-freundliche Schule

Das Mariengymnasium wurde für seine MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ausgezeichnet. Die Schulen durchlaufen dabei einen strengen Bewerbungs- und Prüfungsprozess, der von Fach- und Wissensverbänden, Unternehmen, Vereinen und Stiftungen durchgeführt wird (www.mintzukunftschaffen.de). Die für diese MINT-Auszeichnung notwendigen Anforderungen wurden durch das große Engagement unseres Kollegiums und durch den außerordentlichen Einsatz unserer Schülerinnen und Schüler erreicht, die als MINT-Botschafter:innen tätig sind. Zudem hat die wachsende Mitwirkung und Zusammenarbeit unserer Elternschaft, die unsere Angebote gerade im Bereich der Berufsberatung bereichern, zu diesem schönen Erfolg beigetragen.

Einen Auszug unserer Bewerbung aus dem Jahr 2016 finden Sie hier.

Λ Seitenanfang Λ