Berufsberatung

Integrationsfeld Schule und Beruf - Status Quo und Ziele für die Zukunft

Der Zweig der Berufsberatung hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Die SchülerInnen sind sich ihrer Verantwortung für die Zukunft zunehmend bewusst und fordern ein dichtes Informationsnetz sowie breitgefächerte Möglichkeiten, ihren Zukunftsspielraum auszuloten. Daher legt das Mariengymnasium in dieser Tätigkeit Wert darauf, ein facettenreiches Angebot zu offerieren, welches den SchülerInnen einerseits Techniken vermitteln soll, die sie im Studium und Beruf benötigen, andererseits Informationsquellen zugängig machen soll, die den SchülerInnen begleitend zur Seite stehen in ihrem Findungsprozess nach einem geeigneten Berufsfeld. Hierfür konnte als Partner die Agentur für Arbeit gewonnen werden, die in Person von Frau Schulze-Hillert unsere Schülerinnen und Schüler ab der Mittelstufe berät. Das Konzept unserer Berufsberatung ist hier als als Power-Point-Präsentation abrufbar.

Λ Seitenanfang Λ