Allgemeines

12

Januar 2023

Rubrik > Allgemeines

Papierflieger-Katapult-Transporter der 6. Klassen

Gestern und heute fand für alle 6. Klassen ein tolles MINT-Projekt statt, bei dem sich alle Schülerinnen und Schüler einer kreativen und technisch durchaus anspruchsvollen Herausforderung stellen mussten. Mittels selbstgebauter Papierflieger sollte ein Tischtennisball eine möglichst weite Strecke zurücklegen.

Lesen Sie dazu weiter unten einen Artikel von Johanna Wiederhold, Mitglied der Redaktion von MGW-online, unserem digitalen SchülerInnen-Magazin: 

Papierflieger-Katapult-Transporter der 6. Klassen

Am heutigen Donnerstag fand die Preisverleihung der MINT-Tage 2023 für die 6. Klassen statt. Aufgabe war es, einen Drachenflieger aus Papier, 10 Holzstäben und Klebstiften zu bauen. Dieser sollte in der Lage sein, einen Tischtennisball möglichst weit und unbeschadet zu transportieren. Die fertigen Drachenflieger starteten mit Hilfe einer Schleuder. Jedes Team hatte die Chance, ihren Papierflieger dreimal fliegen zu lassen. Die längste Weite wurde schließlich gewertet. Danach wurden dann die besten Messergebnisse von allen Fliegern zusammengerechnet, sodass ein Klassenergebnis erstellt werden konnte. 
Die 6a bekam für ihren Sieg beim Fliegewettbewerb mit 20,45 m mehrere Packungen Süßigkeiten.

Es wurde von der Jury aber auch ein Kreativpreis vergeben. Diesen gewann die 6b mit ihrem Flieger. 

Wir gratulieren herzlich und bedanken uns bei der Physik-Fachschaft für die Organisation und Durchführung dieses beliebten MINT-Projektes. 

Erstellt am 12.01.2023 - Rubrik > Allgemeines

Λ Seitenanfang Λ