Aktivitäten

30

November 2020

Rubrik > Aktivitäten

Miniaturworlds - ein Kunstprojekt der Q2

In der Zeit des hybriden Unterrichtes im Frühjahr 2020 beschäftigten sich die Schüler*innen der Q1 im GK Kunst von Frau Kesper mit surrealen Bildwelten. Im Zentrum der theoretischen und praktischen Auseinandersetzung standen dabei die surrealen Malereien, Collagen und Plastiken von Max Ernst und René Magritte.

Miniaturworlds - ein Kunstprojekt der Q2

Mit Digitialkamera oder Smartphone erstellten die Schüler*innen in diesem Kontext „Minitaurworlds“, bei denen gewöhnlichen Alltagsobjekten neue Bedeutungen zugeschrieben wurden und sie in Kombination mit kleinen Figuren neue Bildwelten eröffneten. Inspirationsquelle für die Schüler*innen waren hier die „Microworlds“ von Marc Valli & Margherita Dessanay.

Erstellt am 30.11.2020 - Rubrik > Aktivitäten

Λ Seitenanfang Λ