Allgemeines

16

Januar 2023

Rubrik > Allgemeines

Große Vortragsvielfalt bei Berufsorientierung in der Stufe 9

Nach drei Jahren coronabedingter Pause konnten am Mariengymnasium nun auch die speziell für die Jahrgangstufe 9 angebotenen Berufsorientierungsvorträge wieder in vollem Umfang stattfinden. Hierzu kommen externe Referentinnen und Referenten an zwei Vormittagen in die Schule, um mit den Schülerinnen und Schülern auf Augenhöhe zu sprechen und ein realistisches Bild des jeweiligen Berufsfeldes zu vermitteln.

Große Vortragsvielfalt bei Berufsorientierung in der Stufe 9

Neben theoretischen Informationen, zum Beispiel zu Ausbildungs- und Studiengängen, zu Tätigkeitsfeldern und Aufstiegsmöglichkeiten, gab es auch die Möglichkeit praktischer Übungen, beispielsweise im Bereich der Pflegeberufe. Insgesamt deckte die Palette von 28 Vorträgen eine große Bandbreite von Berufsfeldern ab, die Berufe im Gesundheitswesen, in der Wirtschaft, der Unternehmens- und Steuerberatung, im Bauwesen sowie im Bereich der Versicherungen und Finanzen umfassten. Ergänzt wurde dies durch die Berufsfelder Elektrotechnik/MINT-Berufe, Journalismus, Geografie und Hotellerie / Gastronomie, vertreten durch das renommierte Schlosshotel Hugenpoet. Vor Ort waren zudem auch die Diakonie Essen sowie das Karrierebüro der Bundeswehr. Für das Bankwesen informierten die Bank im Bistum und die National-Bank mit mehreren Vorträgen.

Für die Schüler*innen der Stufe 9 ist diese Form der Orientierung ein wichtiger Schritt zwischen den Tagespraktika (Berufsfelderkundungen) der Stufe 8 im Rahmen von „Kein Abschluss ohne Anschluss“ und den mehrwöchigen Praktikumsphasen der nächsten Schuljahre. Abgerundet wird das Angebot zur Berufsorientierung am Mariengymnasium im laufenden Schuljahr noch durch ein weiteres Großereignis, denn am Samstag, den 4. März, wird im Forum der Schule der jährliche Berufemarkt stattfinden, der schon im vergangenen Jahr erstmals nach Corona wieder aufgelegt werden konnte. Hier wird ebenfalls wieder ein großes Aufgebot an Ausstellern und Referenten erwartet, welches das bisherige noch übertreffen dürfte.

(Helga Helmich)

Erstellt am 16.01.2023 - Rubrik > Allgemeines

Λ Seitenanfang Λ