Aktivitäten

04

November 2018

Rubrik > Aktivitäten

Besuch bei Freunden - ein Erlebnisbericht vom Polenaustausch 2018

Am Donnerstag, den 04.10.2018 trafen wir, die Teilnehmer des Polenaustausches 2018, uns mit  unseren Lehrern, Herr Schultz und Frau Hermsmeier, schon früh am Flughafen Köln-Bonn, um gemeinsam nach Kattowitz zu fliegen. Dort hießen uns unsere Austauschschüler in ihrer Schule willkommen, wo wir zusammen etwas aßen. Danach wurden wir auf die Familien aufgeteilt, und viele von uns fuhren auch noch zur After School Party der polnischen Schule.

Polenfahrt

Am nächsten Tag besuchten wir für drei Stunden den Unterricht der polnischen Schule, bei dem uns besonders der - für uns einfache - Deutschunterricht gefiel. Hiernach fuhren wir nach Krakau, wo wir den Wawelhügel und die Marienkirche im Rahmen einer Stadtführung besichtigten. In der freien Zeit danach konnten wir nicht nur etwas essen, sondern auch auf den Krakauer Markt gehen. Der Abend blieb für Aktivitäten in der Familie offen.

Samstag besuchten wir die KZ-Gedenkstätte in Auschwitz, wobei wir, um uns der schrecklichen Ereignisse bewusst zu werden, zuerst das Hauptlager und danach das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau besichtigten. Den Mittag, Abend und den darauf folgenden Sonntag konnten wir wieder in den Gastfamilien verbringen. Am Montag sind wir mit unseren Austauschschülern ins Heiligkreuz Gebirge gefahren und übernachteten dort in einem Hotel, welches ein Schwimmbad besaß. Am nächsten Tag machten wir auf der Fahrt zurück nach Chorzów einen Halt in Kielce, wo wir essen und shoppen gehen konnten. Danach sahen uns noch eine Burgruine an. Dort konnten wir für unser Fotoprojekt Bilder und Videos machen.

Am vorletzten Tag machten wir einen Spaziergang durch Chorzów, wo wir unter anderem das Rathaus und die Hauptpost von Chorzów sahen und fotografierten. Danach hatten wir Zeit um unsere Bilder und Videos zu einer Präsentation zu scheiden und danach vorzustellen. Den Nachmittag und Abend waren wir wieder in unseren Gastfamilien, spielten mit ihnen, gingen einkaufen oder unternahmen etwas anderes. Am Donnerstagmorgen trafen wir uns dann am Kaufland und verabschiedeten uns von unseren Gastfamilien und unseren Austauschschülern. Von dort aus brachte uns ein Bus zum Flughafen Kattowitz, um wieder zurück nach Hause zu fliegen. Wir freuen uns alle schon darauf unsere Freunde aus Polen Anfang Februar nächsten Jahres in Deutschland begrüßen zu dürfen! Wir alle hatten eine tolle Zeit, die wir hoffentlich nie vergessen werden.

Sarah Raum und Antonia Platzbecker

Erstellt am 04.11.2018 - Rubrik > Aktivitäten

Λ Seitenanfang Λ